Top Tuningteile for alle Roller Modelle

Viele haben Spass und Freude am Rollerfahren. In den vergangenen Jahren hat sich diese Entwicklung weiter gesteigert. Bereits schon jetzt, zeichnet es sich ab, dass auch in jenem Jahr die Nachfrage nach 50er Roller steigen wird. Viele fahren mit ihm sogar in Urlaub. Andere hingegen, nutzen ihn für ein ganz anderes Hobby – dem Tuning. Hier ist alles erlaubt, was die baulichen Gegebenheiten und die Geschwindigkeiten nicht verändert.

Der 50 ccm Mofaroller steht nicht im Stau, mit ihm gibt es keine Parkplatzsorgen und der Verbrauch ist günstig. Was spricht also dagegen, sich einen Roller zu erwerben. Im heutigen Berufsverkehr es es kaum noch möglich, zügig den Arbeitsplatz zu erreichen. Die Berufstätigen sind es leid, jeden Tag hinter einer Kolonne von Gefährten zu fahren und nicht vorwärts zu kommen. Hinzu kommt noch, dass sie dafür eine Menge Zaster hinblättern müssen, denn die Benzinpreise sind auch nicht ohne.

Das Motorroller Tuning ist zu einer richtigen Modeerscheinung geworden. Etliche Rollerfahrer haben sich Vereinen angeschlossen. Hier lernen sie von den “alten Hasen” wie sie ihren Roller äußerlich verändern können. Hin und wieder werden auch gemeinsame Touren unternommen. So hat sich der Scooter zu einem echten Kultobjekt entwickelt, und das Interesse wird auch in den nächsten Jahren weiter ansteigen.

Auch was die Anschaffung betrifft, sind Scooter in der Kubik-Klasse nicht teuer. Gute Flitzer sind bereits ab einem dreistelligen Betrag zu haben. Daraus ergibt sich, dass besonders Jugendliche von einem 50 ccm Scooter angetan sind, denn das passt zu ihrem Budget.

This entry was posted in Roller and tagged , , , , , . Bookmark the permalink.